Sonntag, 12. Juni 2016

Bürobox von büroshop24.de

Ja, richtig gelesen, es gibt eine neue Box am Boxenhimmel. Und durch Zufall habe ich auf Facebook den Aufruf von Büroshop24.de gelesen, dass Tester für die neue Box gesucht werden. Ich muss ja sagen, dass ich mir darunter so gar nichts vorstellen konnte. Gut...man hat da so gewisse Vorstellungen, was darin sein könnte, aber dennoch war ich mehr als neugierig. Und so habe ich mal mein Glück versucht und wurde glatt ausgewählt!


Bereits zwei Tage später hatte ich sie in der Hand. Und ich kann euch sagen: Die hatte ordentlich Gewicht! Bevor ich euch aber zeige, was da so schwer war, muss ich euch die Box von außen zeigen:

Mittwoch, 8. Juni 2016

Nochmal eine HelloFresh-Box

Da wir in den letzten zwei Wochen im Mai Urlaub hatten, hat mein Mann beschlossen, dass wir da gleich noch eine HelloFresh-Box bestellen sollten. Und da es in der Vorschau mal wieder soooooo leckere Rezepte gab, musste ich nicht lange überlegen.

Wieder waren wir gespannt, ob das Problem mit der Lieferung in den Griff bekommen wurde. Ich hatte  nämlich über Facebook und E-Mail Kontakt mit HelloFresh und mir wurde zugesichert, dass es jetzt klappen würde. Außerdem hätte der letzte Lieferant ausgesagt, er hätte geklingelt...klar...ich habe unsere extra laute Klingel, die ich sogar noch im ersten Stock höre überhört...aber gut...wenn er es sagt...

Es wurde also wieder Mittwoch und wir waren gespannt. Zufällig kam mein Mann gerade vom Einkaufen, als der UPS-Bote das Paket mal wieder schön an die Kellertreppe gestellt hatte. Er hat ihn dann gleich darauf angesprochen, was das denn soll...es sind ja schließlich Lebensmittel drin! Da kam als Antwort, dass wir doch die Abstellgenehmigung auf dem Paket hätten (die ja eigentlich nur dann greift, wenn mal keiner zu Hause ist...) und deshalb dürfe er das Paket da einfach abstellen...Ah ja...das erklärt einiges. Wir klingeln nicht, legen es einfach ab  und machen uns aus dem Staub und im Handcomputer wird vermerkt, dass nach mehrmaligem klingeln keiner auf gemacht hat...sehr interessant.

Das lustige ist: Bei einem Gespräch mit meiner Nachbarin kam heraus, dass sie auch HelloFresh-Kundin ist und das gleiche Problem mit UPS hat...liegt also nicht nur an mir... *grummel*

Ich könnte jetzt sagen, dass ich ab sofort nichts mehr bestelle, aber HelloFresh hat mir zugesagt, dass sie im Sommer mehr Kühlelemente in die Box packen, so dass also nichts passieren dürfte. Ich werde also weiter bestellen! Jetzt wo ich weiß, dass sowieso nie geklingelt wird, kann ich mich ja darauf einstellen... *grummel*...obwohl ich es trotzdem ärgerlich finde.

So, jetzt aber genug gemeckert. Hier der Inhalt meiner Box:

Sonntag, 5. Juni 2016

Der bisher zarteste Test auf diesem Blog

Ja, richtig gelesen! Der Test war zart. Könnt ihr euch schon denken, worum es geht? Hier ein Tipp...danach müsstet ihr wissen, um was es ging:



Na? Was habe ich gesagt...jetzt wisst ihr, um was es ging. Genau...ich durfte für den Lisa Freundeskreis Schokolade von Milka testen. Ich dachte ja eigentlich, dass es vielleicht eine neue Sorte von Milka gibt, aber als ich mein Testpaket bekam, war ich etwas verwirrt:

Donnerstag, 2. Juni 2016

Was macht Kinder froh?

Genau! HARIBO!!!

Dank TestNow macht es aber nicht nur Kinder, sondern auch mich froh. Ich durfte dort nämlich bei einem Test für die neuen SAUER GOLDBÄREN von Haribo mitmachen.



Wer kennt nicht die Werbung im Fernsehen, bei der Michael "Bully" Herbig als Maffioso über die Sauergoldbären philosophiert? Ich habe diesen Spot schon so oft gesehen, aber in den Geschäften noch nie die sauren Goldbären gesichtet. Da kam mir der Aufruf von TestNow gerade richtig und ich habe mich beworben. Das hier war alles in meinem Testpaket:

Dienstag, 31. Mai 2016

Monatsrückblick Mai

Meine Güte! Schon wieder 31 Tage vorbei! Und was heißt das für euch? Genau, ich gebe euch nochmal eine kleine Zusammenfassung aller Blogposts. Diesmal gibt es auch die eine oder andere private Geschichte von mir. Die erste ist gleich vom 1. Mai:

An diesem Tag wird von unserem Verein (Geselligkeitsverein) traditionell ein Ausflug gemacht. So auch wieder dieses Jahr. Und wir haben etwas ganz tolles gemacht, was ich vorher noch gar nicht kannte. Wir waren beim Soccer-Golf! Kennt ihr das? Das ist wie Mini-Golf nur mit Fußball und natürlich auf einer größeren Bahn. Ich hatte ja erst etwas Angst, ob ich das auch können würde, denn - wie sage ich das jetzt...ich bin nun mal ne Frau ohne praktischer Fußballerfahrung. Ich bin jetzt kein typisches "Hilfe-da-kommt-ein-Ball-ich-muss-jetzt-quietschen-Weibchen", aber trotz allem bin ich kein Fußballprofi. Aber meine Angst war unbegründet! Es hat richtig Spaß gemacht und selbst die Fußballer unter uns hatte so ihre Mühe. Am Ende war es auch egal, wer gewinnt. Wir hatten einen riesigen Spaß und selbst die Kinder konnten und durften schon mitspielen. Das werden wir bestimmt wieder mal machen. Die nächsten Ferien kommt bestimmt!
Leider kann ich euch dazu keine Bilder präsentieren...ich hatte Handy und Kamera natürlich schön zu Hause in der Küche liegen lassen....*grummel*.

Freitag, 27. Mai 2016

Jetzt wird´s gesund!

Ja, richtig gelesen! Heute gibt es mal einen gesunden Bericht. Genauer gesagt einen gesunden Produkttest. Hier schon mal ein kleiner Tipp, was es sein könnte:



Kennt ihr dieses Pulver? Nein? Na dann lest mal weiter...


Montag, 23. Mai 2016

Eine neue Hello Fresh Box!

Ich habe es wieder getan! Ich habe mir wieder eine Box von Hello Fresh bestellt! Die Gerichte sind einfach zu lecker, als dass man da länger pausieren könnte. Obwohl...wegen den Lieferschwierigkeiten werde ich wohl im Sommer aussetzen...leckere Gerichte hin oder her. Ich hatte euch ja geschrieben, dass der UPS-Bote nicht klingelt, sondern einfach das Paket am Ablageort abstellt. Ich habe nach dem letzten Mal dem Kundenservice eine Mail geschrieben und es hieß, man werde sich darum kümmern...Tja...die letzte Lieferung lief leider wieder genauso ab. Ich war den ganzen Vormittag zu Hause und als ich - wohl aus Intuition oder so - am Ablageort nachsah, stand da schon die Box. Gut...alles ist so verpackt, dass es auch mal die eine oder andere Stunde länger draußen stehen kann. Aber mal ehrlich: Wenn mein Steak oder anderes Fleisch im Hochsommer bei 30°C draußen steht, dann habe ich beim Essen ein sehr mulmiges Gefühl. Ich habe mich nochmals beschwert und es hieß wieder "Wir kümmern uns darum." Diese Woche kommt die nächste Box...wenn das wieder nicht klappt, dann bestelle ich das Abo ab. Da habe ich dann echt keine Lust mehr drauf.

So, jetzt aber genug gejammert. Wenn ihr jetzt hungrig seid, dann solltet ihr den nachfolgenden Text lieber erst dann lesen, wenn ihr gegessen habt...denn die Fotos machen verda*** hungrig!

Donnerstag, 19. Mai 2016

Etwas Fitness gefällig?

Dank testberichte.reviews durfte ich diesmal ein richtig tolles "Fitnessgerät" testen. Na ja..."Gerät" ist vielleicht etwas übertrieben. Eher ein Zubehör. Was es ist fragt ihr euch? Hier mal ein kleiner Tipp:



Na...??? Was könnte das wohl sein? Soll ich es euch verraten? Ja? Also gut... es ist ....

Sonntag, 15. Mai 2016

Coolbox von Brandnooz Mai 2016

Diesen Monat habe ich es mal wieder getan: Ich habe mir von brandnooz die Coolbox bestellt. Da sie ja kein Abo ist, kann man sie sich als Einmalbox bestellen. Gut, wer Abonnent bei brandnooz ist, der zahlt etwas weniger für die Coolbox, aber ein Abo der Hauptbox ist für mich derzeit nichts.



Mit der letzten Coolbox, die ich bestellt hatte, war ich sehr zufrieden, weshalb ich diesmal gerne wieder einmal zugeschlagen habe. Und so durfte ich sie letzten Freitag also mal wieder in Händen halten. Da es sich ja um gekühlte Ware handelt, habe ich mich gleich hin gesetzt und von allen Produkten die Fotos geschossen, damit alles so schnell wie möglich in den Kühlschrank kommt. Und was da diesmal wieder leckeres dabei war! Wollt ihr mal sehen? Ja? Dann lasst uns loslegen und packt mit mir die Box aus:


Dienstag, 10. Mai 2016

Warum wir auf unserer Reise Angst hatten...

Heute gibt es endlich wieder einen weiteren Tagesbericht von unserer USA-Reise. Was uns an diesem Tag erwartet hat, hätten wir uns nicht im Traum ausgemalt....


Leider war unser Aufenthalt in Las Vegas begrenzt und wir mussten unsere Koffer bereits nach zwei Nächten packen. Unser Plan für heute war der Besuch am Hoover Damm, dem berühmten Staudamm außerhalb von Las Vegas und dann die Fahrt nach Bakersfield. Hier die Route:


A: Las Vegas; B: Hoover Damm und C: Bakersfield




Normalerweise ist Las Vegas ja dafür bekannt, dass die Sonne sehr oft scheint. Besonders im Sommer. Aber am Tag unserer Abfahrt hätte man meinen können, der Himmel war traurig, dass wir schon wieder weiter müssen. Es war zwar warm, aber komplett bewölkt. Nachdem es aber an den Tagen vorher so warm war, war es fast eine Wohltat, dass die Sonne nicht mehr ganz so vom Himmel gebrannt hat.

Samstag, 7. Mai 2016

Mal was ganz anderes für die Dusche

Sagt mal, was verwendet ihr denn so zum Duschen? Duschgel, Duschschaum, oder Seife? Ich verwende eigentlich nur Duschgel. Ab und zu verwende ich auch Arztseife, da sie ohne Parfum ist. Wirklich pflegend ist das nicht für meine Haut. Gerade mit Neurodermitis hat man ja schnell mal Probleme mit trockenen Stellen. Und diese tollen In-Dusch-Bodylotions sind meist auch alle mit Parfum, so dass ich also nach dem Duschen immer noch mit Bodylotion oder Creme "nachschmieren" muss. Umso interessanter war für mich der Aufruf auf einer Facebook-Seite, die ich ganz zufällig entdeckt habe, als ich eigentlich nach etwas anderem gesucht habe. Es war die Seite von "SKINECO". Dort wurden nämlich Tester mit Neurodermitis gesucht, für eine "Ziegenmilchseife sensitiv". Da stand das ja außer Frage, dass ich mein Glück versuchen würde und bereits wenige Tage später habe ich erfahren, dass ich testen darf! Ich war echt neugierig.

Es hat auch nicht lange gedauert, da kam eine Originalgröße der Seife (90g) bei mir zu Hause an. Bereits die Verpackung fand ich toll. Das Design ist sehr schlicht gehalten und doch sehr aussagekräftig.




Dienstag, 3. Mai 2016

Wohin mit gesammelten Muscheln?

Kennt ihr das auch? Im Urlaub beschäftigt man seine Kinder stundenlang damit, Muscheln und andere "Schätze" zu suchen. Zu Hause liegen sie dann in Schachteln oder Schüsselchen herum und landen dann irgendwann im Müll. Ok, man kann kunstvolle Arrangements in der Wohnung aufbauen mit Sand und ähnlichem. Aber mit einem Kind, das gerade mal zwei ist, ist das keine so gut Idee. Es sei denn, man findet es toll, täglich mit dem Staubsauger die Reste weg zu machen. Dann kann man das gerne machen.



Ich aber gehöre nicht zu den Muttis, die Staubsaugen zu ihren Lieblingsbeschäftigungen zählen. Deshalb habe ich erst einmal überlegt, was wir mit den Muscheln anfangen könnten. Viel waren es nicht, die wir gesammelt haben im letzten Sommer, da wir nur einen Strandtag eingelegt hatten. So sind viele Bastelarbeiten schon hinfällig geworden. Und ein Mobile oder ähnliches kann ich mit meinen Mädels noch nicht basteln. Also lagen sie erst einmal in einer Schale und haben darauf gewartet, dass man etwas mit ihnen anstellt...bis dann meine Große verlangt hat, sie wolle mit Salzteig basteln. Ich musste mich entscheiden zwischen Weihnachtsdeko, Osterdeko und Urlaubserinnerungen...und habe letztere genommen.

Samstag, 30. April 2016

Monatsrückblick April

Da ihr diesen Bericht heute lesen könnt wisst ihr: Es ist wieder mal ein Monat um! Und jetzt ist auch der Frühling endlich bei uns angekommen. Zumindest am Anfang des Monats. Endlich konnte man die Winterklamotten wieder zurück in den Schrank stecken und die T-Shirts und kurzen Hosen raus holen....Na ja...zumindest theoretisch...aber die T-Shirts konnten wirklich rausgeholt werden. Herrlich! Von mir aus könnte es immer Frühling sein. Die Blumen blühen dann immer so schön leuchtend. Hier mal ein kleiner Eindruck aus unserem Garten:





Obwohl...wenn man die letzte Woche so ansieht, dann könnte man eher meinen, dass es wieder Winter wird. Aber nicht verzagen, es soll schöner werden und die T-Shirts bleiben erst mal draußen.

Mittwoch, 27. April 2016

Wo bleibt der Sommer?

Ja, das frage ich mich gerade durchaus. Aber nicht, weil ich endlich gerne mal draußen sitzen und die Wärme genießen möchte oder weil ich mal wieder ins Freibad will...Nein! Ich würde gerne die neue Sonnencreme von HiPP ausprobieren, damit ich euch darüber berichten kann. Aber leider hat sich ja das Wetter überlegt gleich vom März in den November über zu gehen. Deswegen kann ich euch heute leider nur das neue Kinder Sonnenspray vorstellen. Die Wirkung muss ich euch dann eben nachliefern.

Der Aufruf auf der Homepage von HiPP hat mich sofort neugierig gemacht, denn mit einer Duftstoffallergie ist es sehr sehr schwer, eine Sonnencreme zu finden, die ohne Parfum ist. Und dort stand, dass dieses neue Produkt ohne Parfum ist. Das musste ich  mir genauer ansehen und habe mich beworben. Und vor kurzem habe ich dann tatsächlich ein Spray kostenlos zum Testen erhalten.


Sonntag, 24. April 2016

Eurapon for you - Box April 2016

Nachdem ich irgendwie in letzter Zeit immer zu spät kam, was das Bestellen von Apotheken-Boxen angeht, hatte ich am Mittwoch Glück und konnte mir bei eurapon eine der limitierten Boxen sichern. Ich war sehr gespannt, was ich bekommen würde, denn die bisherigen Bewertungen vergangener Boxen waren durch die Bank positiv. Da ich noch ein paar andere Medikamente mit bestellt habe, kam mein Paket erst am Samstag an, aber das war für mich ok. Vorher hätte ich sowieso keine Zeit gehabt, die Box zu öffnen.


Die Spannung war wirklich riesengroß, denn die Box hat ein ordentliches Gewicht. Jetzt will ich euch aber auch nicht länger als nötig auf die Folter spannen....hier ist der Inhalt der Box:

Mittwoch, 20. April 2016

HAUT RUHE Gesichtscreme von Eubos

Habe ich euch eigentlich schon erzählt, dass meine Tochter meine Neurodermitis geerbt hat? Gott sei Dank nicht so schlimm, aber die Grundzüge sind da. Auslöser sind meist Aromastoffe - wie bei mir. Bei meinem Kinderarzt habe ich ziemlich am Anfang eine Probe von Eubos - Haut Ruhe bekommen und nutze seitdem die Lotion für meine Kleine, wenn die Haut mal wieder juckt oder Ärger macht. Von der Lotion bin ich sehr angetan, weil sie sie einfach sehr gut verträgt. Auch ich klaue mir ab und zu was für mich selbst und meine Haut dankt es mir.

Jetzt hat Eubos vor kurzem Tester für die Gesichtscreme der Linie "Haut Ruhe" gesucht und ich wurde gezogen. Darüber habe ich mich sehr gefreut. Nach einigen Tagen kam dann auch ein Packung mit 30ml Inhalt bei uns an. Vielen Dank an dieser Stelle an Eubos für das kostenlose Produkt.


Sonntag, 17. April 2016

Christinchen ist gut behütet

Mal ganz ehrlich und Hand aufs Herz: Wer kennt ihn nicht, diesen fiesen, gemeinen und hinterhältigen "Bad-Hair-Day"? Oder bei kurzen Haaren diese morgens abstehenden Haarsträhnen, die sich einfach nicht mehr hinlegen wollen? 

Ich kenne gerade letzteres sehr sehr gut. Ich habe ja kurzes und sehr feines Haar. Wenn ich morgens aufstehe, sehe ich aus, als hätte ich in die Steckdose gelangt. Das lässt sich nur richten, indem ich meine Haare wasche. Wenn ich arbeiten muss, dann - logisch - mache ich das natürlich sofort nach dem Aufstehen. Wenn ich aber meinen freien Tag habe, dann schlafe ich lieber eine halbe Stunde länger und bringe die Kinder in den Kindergarten ohne mich zu stylen oder die Haare zu richten und genieße danach die Zeit alleine im Bad. Klar, dass ich die Haare dann erst mal verstecken muss. Hierzu nutze ich immer eine von meinen zwei Beanies. Diese Mützen begleiten mich jetzt schon seit über vier Jahren und zumindest eine davon ist schon etwas aus der Form geraten und hält nicht mehr so richtig. 

Testberichte.reviews.de hat jetzt Tester für Beanies von Sublevel gesucht und ich hatte das Glück und wurde für den Test bestätigt. Da ich schon eine schwarze und eine graue Beanie zu Hause habe, habe ich mir diesmal eine wunderschöne dunkelblaue (dark blue) ausgesucht und sie mir zu einem sehr verbilligten Preis bei Amazon bestellt. Neben dark blue gibt es auch noch black, brown und dark pink.


Diesmal durfte meine Tochter die Deko bestimmen, da sie Model spielen musste...

Mittwoch, 13. April 2016

Hello(Fresh) again...*sing*

Und wieder darf ich euch eine Box von HelloFresh präsentieren. Wie angekündigt werde ich mir ja ab sofort einmal im Monat die Leckereien zusammen mit meiner Familie schmecken lassen. Vor kurzem war es mal wieder soweit und ich werde gar nicht lange um den heißen Brei herum reden. 

Wieder kam alles super verpackt bei mir an:



Auch bei dieser Lieferung hatte ich Probleme mit UPS. Aber HelloFresh hat einen tollen Kundenservice und sie werden sich umgehend darum kümmern, dass die Probleme aus der Welt geschafft werden. Mal sehen, ob der Paketbote bei der nächsten Lieferung auch wirklich klingelt, oder wieder alles einfach nur abstellt. Ich werde euch darüber berichten!

Sonntag, 10. April 2016

Eine fruchtig feine Überraschung

Vor kurzem habe ich  mal wieder bei einem Gewinnspiel mitgemacht und gewonnen! Und diesmal war es ein Gewinn nur für uns Erwachsene: Leckerer Fruchtsecco! Na? Könnt ihr erahnen was es ist und von wem?


























Mittwoch, 6. April 2016

Friesentraum

Vor kurzem habe ich mal wieder in einer Zeitschrift geblättert und bin - wie so oft - bei den Rezepten hängen geblieben. Mir fiel sofort die Überschrift auf: "Friesentraum". Keine Ahnung, warum sie mich so angezogen hat...vielleicht weil wir bereits zweimal in Ostfriesland Urlaub gemacht haben? Oder die Unterüberschrift "Pflaumenkompott und Knusperböden" gelautet hat? Wer weiß.




Das Rezept kam mir auf jeden Fall sehr gelegen, denn ich hatte noch aus einem Präsentkorb ein Glas Pflaumenmus. Im Originalrezept werden Pflaumen frisch zu Kompott eingekocht, aber dazu hatte ich ehrlich gesagt keine Lust. Beim ersten Lesen fand ich es etwas kompliziert, aber dann hat mich der Ehrgeiz gepackt und ich habe doch losgelegt.

Folgende Zutaten braucht ihr für die Torte: