Donnerstag, 20. April 2017

Nusskuchen - oder 5-Minuten-Kuchen

Heute habe ich mal ein Rezept für euch, das geht mega schnell. Genauer gesagt braucht ihr keine 5 Minuten und der Teig ist fertig! Allerdings müssen jetzt alle Nussallergiker aufhören zu lesen. Denn der Kuchen strotzt nur so vor Nüssen! 

Was ihr alles braucht? Das seht ihr hier auf dem Bild:



Ihr seht, dass es nur wenige Zutaten sind. Zusätzlich zu den angezeigten Zutaten habe ich noch rosa Lebensmittelfarbe verwendet...dreimal dürft ihr raten, wer mit mir zusammen gebacken hat...*grins*.

Die Herstellung ist denkbar einfach: Einfach alle Zutaten gut verrühren und in eine gut gefettete Kastenform füllen. Fertig!


Jetzt nur noch für ca. 50 Minuten bei 180 °C in den Ofen...schon ist er fertig:




Sieht gar nicht so rosa aus, oder? Ich war im ersten Moment doch etwas enttäuscht. Von allen Seiten war er eher braun, als pink...



...aber trotzdem sah er lecker aus. Die Frage war jetzt nur...mit oder ohne Puderzucker?

OHNE!!!



Da ist ja doch schon genug Zucker drin und ich habe ihn zuerst mal ohne probiert und angeschnitten...und tada! Da war die Farbe!



Und nicht nur die Farbe war knallig, sondern auch der Geschmack! Richtig nussig! Und Puderzucker hat man auch keinen mehr gebraucht...war süß genug. Und er war ratzfatz aufgegessen. Meine Mädels fanden ihn total lecker.

Ihr seht also, dass man nicht immer 1000 Zutaten braucht und stundenlang in der Küchen stehen muss, um was leckeres zu zaubern. Es reichen wenige Zutaten und ein paar Minuten Zeit und schon steht der Kuchen auf dem Tisch...das können auch Anfänger ganz leicht auf den Tisch bringen.

Mögt ihr Nusskuchen? Habt ihr vielleicht einen Lieblingsnusskuchen? Erzählt mir doch davon!

Bis zum nächsten Kuchenrezept,

Kommentare:

  1. Habe ihn am Sonntag gleich ausprobiert. Der schmeckt ja echt so was von lecker! Meine Enkel waren auch ganzu begeistert davon. Muss ich jetzt wohl öfter backen.
    Grüße, Maren

    AntwortenLöschen
  2. Das klingt auch interessant. Besonderes mit der Lebensmittelfarbe. Mal was anderes so Rot ^^.
    Gebacken habe ich schon ewig nicht mehr. Mit dem Ofen den wir haben, auch unvorstellbar. Da müsste der Kuchen 3 Stunden im Ofen bleiben,damit da was passiert *lach*
    Aber vielleicht lädst du mich ja mal ein ^^

    Alles liebe

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Christine,

    Nusskuchen - wie lange habe ich keinen mehr gegessen! Ich werde mir nächste Woche auf jeden Fall Nüsse besorgen und ihn nachbacken. Alle anderen Zutaten habe ich nämlich noch zu Hause in meiner Wohnung :D

    Oh was bin ich gespannt wie er schmecken wird :)

    Liebe Grüße

    Nina

    AntwortenLöschen